Unterkunft buchen

Gesundheit tanken mit dem Naturheilmittel Jodsole

In der Stiftungsurkunde des Stift Kremsmünster von 777 wird auch die Salzquelle am Sulzbach mit den ansässigen Salzsiedern genannt, wo fast ein halbes Jahrtausend "Pfannknechte" ihre Aufgabe mit dem Kochen des Quellwassers und der Salzgewinnung erfüllten.

Seither setzt man in Bad Hall auf die Heilkraft des jodhaltigen Wassers. Nützen Sie die effektive und wohltuende Wirkung der Bad Haller Jodsole für Ihre Gesundheit. Das lebenswichtige Spurenelement entfaltet eine Vielzahl besonderer Effekte im Körper und wirkt bei verschiedenen Krankheiten.

Wie damals wird auch heute ungefähr zwei Wochen lang das salzhaltige Wasser, welches aus den umliegenden Jodquellenvon Bad Hall stammt, gekocht und daraus das wertvolle Jodsalz gewonnen. Dabei wird natürliche Jodsole in der Salzküche des "Kesselhauses"im EurothermenResort Bad Hall verkocht. In der sogenannten "Salzpfanne" wird unter ständigem Rühren der Wasseranteil der Jodsole verdampft, wobei Jodkonzentrat und Jodsalz anfallen.

Die Gesundheit Ihrer Augen wird durch eine neue, wirksame Form der Augentherapie in Bad Hall gefördert, welche Erkrankungen behandelt werden könnern, erfahren Sie HIER. Über weitere Anwendungsgebiete & Erkrankungen, die mithilfe der Jodsole behandelt werden können, finden Sie hier die Informationen.

Mehr Informationen über die Jodsole finden Sie auf der Website der Paracelsus Gesellschaft Bad Hall