Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich stimme zu, zu den oben ausgewählten Newsletter von der Tourismusregion Bad Hall an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom TV Tourismusregion Bad Hall ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Asthma Therapie in Bad Hall

Asthma Therapie in Bad Hall

Lungenerkrankungen sind infolge zunehmender Umweltbelastung durch Schadstoffe, durch Luftverschmutzung und Nikotinkonsum (auch Passivrauchen) sowie wegen der Zunahme von Allergien im Ansteigen begriffen. Führend sind chronische Bronchitis (COPD, Emphysem) und Asthma bronchiale.

Weil sich Symptome der chronischen Bronchitis und des Asthmas sehr gleichen, ist auch die Therapie beider Erkrankungen ähnlich.

Das Bad Haller Kurmittel eignet sich wissenschaftlich belegt in Form von Jodsole-Inhalationen und Trinkkur zur unterstützenden Behandlung von Bronchitis und Asthma. Inhalationen mit Jodsole wirken schleimlösend und antiseptisch, auch die immunmodulierende Wirkung des Jods ist bekannt.

Bei Bedarf werden zusätzlich krankengymnastische Atemtherapie (Atem- und Hustentechnik), körperliche Trainingstherapie (Lungensport) und Ernährungsberatung angeboten.

Die Website verwendet Cookies.
Urlaubsland Österreich - Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!