Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich stimme zu, zu den oben ausgewählten Newsletter von der Tourismusregion Bad Hall an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom TV Tourismusregion Bad Hall ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ St. Florian

St. Florian

St. Florian, ein Ort in dem sich Kunst, Kultur, Musik und Natur in perfekter Harmonie präsentieren.

Im Jahr 1996 war in St. Florian bereits zum drittenmal die Oberösterreichische Landesausstellung, die eine Reihe von außertourlichen Ausstellungen und Veranstaltungen mit sich gebracht hat.Aber auch in »ganz normalen Jahren« hat St. Florian seinen Bewohnern und Gästen ein breitgefächertes Kultur- und Freizeitangebot zu bieten.Ist doch unsere Heimatgemeinde reich an kunsthistorischen Gütern und liebevoll revitalisierten Zeugen der Vergangenheit, die aber ganz selbstverständlich in den modernen Alltag integriert sind.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Für Gäste und Einheimische immer wieder sehenswert:

Die Barockanlage des Augustiner-Chorherrenstiftes mit ihren vielen sehenswerten Details: Stiftsbasilika mit der in der Musikszene weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten und berühmten Brucknerorgel, Grabmal Anton Bruckners, kostbare Stiftsbibliothek mit 130.000 Bänden - u.a. 800 Handschriften und 800 Inkunabeln (früheste Erzeugnisse der Buchdruckerkunst - hergestellt zwischen 1445 und 1500).

Das historische Feuerwehrzeughaus mit seiner Darstellung der Entwicklung des Feuerwehrwesens vom Löscheimer bis zur Dampfspritze.

Kulturlandschaft »Sumerauerhof«: Beherbergt in einem Vierkanthof eine Dokumentation bäuerlicher und handwerklicher Volkskunst aus vier Jahrhunderten und dient als Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen.

OÖ. Jagdmuseum Schloß Hohenbrunn: Eine Ausstellung zahlreicher kunsthistorischer Objekte dokumentiert die Entwicklung von Jagd und Fischerei (vor allem in Oberösterreich). Das Barockschloß dient auch als stimmungsvolle Veranstaltungskulisse.

 Darüber hinaus ist die Marktgemeinde St. Florian stets bemüht, das kulturelle Vereinsleben mit seinen zahlreichen Veranstaltungen zu fördern. Denn Hochkultur und Volkskultur gehören in St. Florian zusammen, und so soll es auch sein.

Die Website verwendet Cookies.
Urlaubsland Österreich - Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!