Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom TV Tourismusregion Bad Hall - Kremsmünster ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Waldneukirchen

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 2.240
  • Fläche: 27 km²
  • Seehöhe (von): 443m
  • Seehöhe (bis): 443m
  • Gemeindeart: Gemeinde
  • Längengrad: 14,2606
  • Breitengrad: 47,9979
Die Gemeinde Waldneukirchen ist eine im Alpenvorland gelegene, landwirtschaftlich geprägte Gemeinde mit Bedeutung als Gewerbestandort. Von der Flussterrasse der Steyr steigt das Flysch-Gelände in sanft geböschten Hängen bis zum Ortskern, welcher auf 443m Seehöhe liegt. Der höchste Punkt der Gemeinde liegt auf 569m Seehöhe. Von dort hat man einen herrlichen Rundblick hinab ins Steyrtal, auf das Tote Gebirge und in das Voralpengebiet.

BESCHREIBUNG DES ORTES
Ein ausgeprägtes Vereinsleben prägt diesen Ort, in dem man sich noch persönlich kennt, sich nach dem Kirchgang trifft und Gemeinschaft und Nachbarschaftshilfe aktiv gelebt werden. Der markante udn renovierte Pfarrhof mit Pfarrsaal, öffentlicher Bücherei und Jugendräumen ist Stütze des gesellschaftlichen Lebens. Viele liebevolle geplegte Marterl, Wegkreuze, Hausinschriften und Kapellen prägen neben Bauernhöfen mit Mostobstbaumbeständen die Landschaft. in den bäuerlichen Betrieben werden gesunde Lebensmittel biologisch oder naturnah erzeugt. Die ruhige Wohngegend und die günstige verkehrstechnische Lage zwischen Steyr und Bad Hall machen die Gemeinde zu einem beliebten und familienfreundlichen Wohnort.

BESICHTIGUNGSMÖGLICHKEITEN
Naturdenkmal Hohe Linde (1000-jährige Linde): Blick ins Steyrtal und in das Voralpengebiet bis ins Mühlviertel.
Steyrtal Museumsbahn: Länge: 17km, älteste 760mm Schmalspurbahn Österreichs (Eröffnung 1889). Sie wurd evon der >>Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG)<< vor der Abtragung gerettet und wird von Idealisten dieses Vereines betrieben. Sie führt von Steyr furch die Aulandschaft des Steyrtales bis zum Endpunkt Bahnhof Grünburg, der sich auf Waldneukirchner Gemeindegebiet befindet.
Pfarrkirche St. Peter und Paul: Zwiebelturm, urkundlich erwähnt um 1270, als selbstständige Pfarre 1337, Tochterpfarre von Sierning, Glocke um 1400, neugotischer Flügelaltar von den Brüdern Johann und Josef Rint.

FREIZEITEINRICHTUNGEN
Fußballplatz, Stocksporthalle, Turnsaal, Tennisplatz, Erlebnisspielplatz, Fun-Court-Anlage, Beginn des Steyrtal-Rad-Wanderweges.

Kontakt & Service

Waldneukirchen
Gemeindeamt Waldneukirchen
Dorfplatz 1
4595 Waldneukirchen

Telefon: +43 7258 3812-0
Fax: +43 7258 3812-40
E-Mail: gemeinde@waldneukirchen.ooe.gv.at
Web: www.waldneukirchen.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Ort

Die Gemeinde Waldneukirchen ist eine im Alpenvorland gelegene, landwirtschaftlich geprägte Gemeinde mit Bedeutung als Gewerbestandort. Von der Flussterrasse der Steyr steigt das Flysch-Gelände in sanft geböschten Hängen bis zum Ortskern, welcher auf 443m Seehöhe liegt. Der...